JA zum Vereinssport! - Zusammenfassung der 5. Woche

     

    07. April 2021, von Stadtsportverband Neuss e.V. 

     

    Eine kleine Zusammenfassung der 5. Woche

     

    Montag: 

    „Wir Trainerinnen und Trainer empfangen die Kinder und Jugendlichen nach einem langen und anstrengenden Schultag in der Sporthalle, wo sie endlich durchatmen können. Hier treffen sie ihre Freundinnen und Freunde und werden Teil einer Gemeinschaft, die sich durch ihre Begeisterung für den Sport auszeichnet. Damit wir das gemeinsame Training bald wieder wie gewohnt aufnehmen können, hoffen wir, dass ihr eure Sportvereine auch in diesen schwierigen Zeiten weiterhin unterstützt.“
    Michelle Miedtank, Kinder- und Jugendtrainerin Karate, Testerin „Neuss macht mobil“
     
    Dienstag:
    "Sport spielt eine zentrale Rolle in der sozialen, körperlichen und motorischen Entwicklung, sowie der Persönlichkeitsbildung von Kindern und Jugendlichen. Schon der Sport in Kleingruppen von 6 bis 8 Sportlern hat positive Effekte auf die Gesundheit und ermöglicht, dass die so enorm wichtigen sozialen Kontakte wieder aufgenommen werden können. Genau das ist es, was allen Sportlern von klein bis groß in einer Situation wie dieser helfen wird. Vereinssport."
    Fabian Bleckat,Trainer mC des Neusser HV - Nordrheinliga
     
    Mittwoch:
    “Als gemeinnütziger Verein sind wir eine Solidargemeinschaft, Sport im Verein ist am schönsten. Der soziale Zusammenhalt im Verein prägt das Vereinsleben, Werte wie Vertrauen, Respekt, Fairness, Akzeptanz, und vereinbarte Regeln und Verantwortung werden getragen. Wer eine Mitgliedschaft in einem Verein abschließt, bekennt sich zu dessen Leitbildern und Zielen und wird Teil einer Gemeinschaft ... und genau das unterscheidet Vereins-Mitglieder von den Kunden eines kommerziellen Sportanbieters.”
    Siegfried Willecke, Vorsitzender Neusser Schwimmverein
     
    Donnerstag:
    “Die Vereine haben Euch in den letzten Jahren motiviert und mit viel
    Herzblut beträchtliches gegeben. Jetzt ist es an der Zeit zurückzugeben.
    Bleibt dabei startet durch mit Euren Vereinen mit voller Motivation und Freude am Sport, wenn es wieder losgehen kann.”
    Agnes Werhahn, Vorsitzende des Vorstandes der Stiftung Sport des Rhein Kreises Neuss, Voltigierausbilderin und Longenführerin, Welt- und Europameisterin
     
    Freitag:
    „"Integration durch Sport" ist gelebtes Miteinander von verschiedenen Kulturen in Training, Wettkampf und im Vereinsleben.Die gemeinsame Basis ist der Sport an sich. Die Klammer darum bildet der Verein und ermöglicht durch seine ehrenamtliche Struktur niedrigschwellig Teilhabe z.B. an Bewegung, Kommunikation-auch nonverbal, gegenseitiger Unterstützung und Wertschätzung, die manches Mal weit über das Vereinsleben hinaus geht.Dazu kommt: Körperliche Aktivität ist der beste Ausgleich zur aktuellen Digitalisierung in fast allen Lebensbereichen, besonders für die jüngeren Kinder.Also: Sichert Euch und Euren Kindern einen Platz im Verein auch in dieser schwierigen Zeit, denn wenn ihr geht, verliert der Verein seine Grundlage und der Leistungssport den Nachwuchs!!"
    Irina Schuster, Beirat Integration
     
    Samstag:
    "Ich nehme jedes Jahr das Sportabzeichen ab, da ist Gemeinschaft angesagt. Es wird zusammen gekämpft, angefeuert, gejubelt, egal ob 6 oder 90 Jahre, ob Einzelkämpfer oder Familien. Zusammen freut man sich über die erreichten Ergebnisse und durch das tolle Miteinander werden oft noch bessere Leistungen erreicht. Gemeinsam spornt man sich an. Und gerade in der Coronazeit ist das sportliche Zusammensein im Freien, die Bewegung für Geist und Körper wichtig!"
    Gaby Sobieslawsky, Fachwartin Sportabzeichen im Stadtsportverband Neuss
     
    Sonntag:
    "Sport im Verein ist bekanntlich am schönsten! Aber ein Sportverein bietet so viel mehr als nur Sport unter Gleichgesinnten.
    Er bietet Gemeinschaft, Zusammenhalt, ein Netzwerk für Hilfestellungen jeglicher Art bis hin zur Vermittlung von Jobs und Ausbildungsplätzen. Er fördert Freundschaften, Integration und vermittelt Werte wie Disziplin, Toleranz, Respekt und Fair Play. All diese Dinge sind für die Entwicklung unserer Gesellschaft essentiell!"
    Dr. Verena Austermann, Vorsitzende DJK Rheinkraft Neuss

     

    © 2019-2021 Stadtsportverband Neuss

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

    Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.